mindestens 25 Stunden pro Woche, als Vertretung, vorerst befristet

 

Unsere pädagogische Leitung / Teamleitung ist die Schnittstelle zwischen unserem pädagogischen Team und der Geschäftsleitung / dem Vorstand sowie den Eltern.
In ihrer Funktion gestaltet, steuert und koordiniert sie pädagogische Prozesse, insbesondere die Konzeptions- und Organisationsentwicklung, die Steuerung der Arbeitsabläufe, die Personalführung und die Zusammenarbeit mit den Eltern und im Sozialraum.

 

Ihre Aufgaben sind:

Leitung des Bereichs Kindergartenbetrieb

        • Sie sind verantwortlich für den Bereich Mitarbeiterführung und Personalwesen
          (personelle Dienst- und Fachaufsicht und -Planung, Mitarbeiterqualifikation und -beurteilung, Personalbeschaffung und -entwicklung)
        • und die Zusammenarbeit mit dem Träger
          (Absprachen in relevanten Sachverhalten, Teilnahme an Leitungs- und Vorstandssitzungen, Berichterstattung)

Fachaufgaben

        • umfassen die Anleitung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit
          (Sicherstellung des Bildungs-, Erziehungs-, Betreuungsauftrages, Entwicklung und Fortschreibung des pädagogischen Konzeptes, Begleitung interner Evaluation, Dienstbesprechungen planen und durchführen, Informationsbeschaffung und – weiterleitung),
        • die Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen Institutionen und Interessenvertretungen
          (Kooperation mit Schulen / sozialen Institutionen im Stadtteil, bezirklichen Jugendämtern sowie die Beteiligung an der Jugendhilfeplanung) und
        • den Bereich Elternarbeit
          (Teamübergreifende Zusammenarbeit mit den Eltern und deren konzeptionelle Einbindung, Teilnahme und Durchführung von Elternabenden, etc.).

Sonderaufgaben

        • Dazu zählen die Information über besondere Vorkommnisse und die Kontrolle der allgemeinen Verkehrssicherungspflicht und
        • die Steuerung und Verwaltung der Einrichtung
          (Verantwortung der Bargeldkasse, Entscheidungshilfen aus- und erarbeiten, Arbeitsabläufe und -Mittel sicherstellen und verbessern).

Allgemeine Aufgaben

bezogen auf die Sicherstellung der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes im eigen Aufgabengebiet und dessen Weiterentwicklung.

 

Ihre Arbeitszeit

umfasst mindestens 25 Stunden pro Woche, als Vertretung und vorerst befristet.
Die Tätigkeit ist während der Öffnungszeiten unserer Einrichtung (7:30 bis 13:30 Uhr), sowie zu gesondert angeordneten Zeiten wie z.B. Elternabend, Vorstandssitzung, Teamsitzung, u.a. zu erbringen.

 

Sie bringen mit

  • Einen der Aufgaben entsprechenden Berufsabschluss.
  • Mehrjährige Berufs- bzw. Führungserfahrung.
  • Eine eigenständige Arbeitsweise.
  • Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Motivation.
  • Kenntnisse im Bereich Waldpädagogik.
  • Leidenschaft für die Natur und Arbeit an der frischen Luft.
  • Eine hohe Sozialkompetenz mit positiver, wertschätzender Grundhaltung.
  • Spaß an der Gestaltung und Weiterentwicklung des Kindergartenalltags.

 

Wir bieten Ihnen

  • Entgelt und Urlaub in Anlehnung an TVöD
  • 20% Leitungsfreistellung
  • Ein Arbeitsumfeld nach den neuesten Standards des Hessisches Kinder- und Jugendhilfegesetzbuchs (HKJGB)
  • flache Hierarchien
  • Lebendige Bildungs- und Erziehungspartnerschaften zwischen Träger, Eltern und dem päd. Team.
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Mobiles Arbeiten
  • Ein funktionierendes und motiviertes Team, das Freude am Miteinander hat und in dem jede/r seine Stärken einbringen kann.
  • Wöchentliche Teamsitzungen
  • Abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten und ein schönes Umfeld im Lahn-Dill-Bergland.
  • Eine unverbindliche Hospitation und
  • eine professionelle und gründliche Einarbeitung mit festem Ansprechpartner.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..